vivo mi sueno

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








17.9.08 07:38


Viva Mexico - Dia de Independencia

So... jetzt fange ich doch einfach mal mittendrin an.

Heute ist "Dia de Independencia", was so viel bedeutet wie Tequila, Tacos und Fiesta für alle! Da die Mexikaner ausgesprochen feierfreudig und nachtaktiv sind, hat die Party schon gestern begonnen.

In den Nationalfarben gekleidet haben wir zu viert das Stadtzentrum unsicher gemacht um um Mitternacht lauthals dem Gegrölle "Viva Mexico" einzustimmen. Natürlich gab es währenddessen unglaublich viel Tequila und nach dem 7ten oder 8ten bekam Itschel die Fantasie den Palast des Gouverneurs zu stürmen. Völlig selbstsicher schlich sie sich an den bewaffneten Polizisten vorbei, welche ihr nur ein wenig irritiert hinterherguckten. Sprachlos beobachteten wir das Geschehen und versuchten unser Glück einige Minuten später aufdie selbe Weise. Unser Versuch wurde sofort durch das Erklingen zweier kreuzender Schwerter gestoppt. Ich drängelte mich sofort in den Hintergrund und sah mich in meinen Gedanken schon die nächsten 24 Stunden hinter Gittern. Doch Pau bewahr mich vor diesem unangenehmen Aufenthalt und behauptete mit gehobener Nase die Cousine des Bruder von Herrn von und zu zu sein. Und plötzlich lösten sich die Schwerter und uns ofenbarte sich ein Wegdurch 54 bewaffneten Soldaten. Die Treppe hinaufgestiegen empfingen mich Kanapes, Champagner und eine Horde wichtiger Politiker die mich sofort fragten woher ich käme und wie ich zu der Ehre komme im Palast zu feiern. Kreidebleich vor Angst antwortete ich mit zittertem Herzen eine deutsche Freudin des Cousins von dem Namen des Schildes vor dem ich Stand zu sein. Und zu meinem Erstaunen empfingen mich plötzlich alle mit einer freundlichen Umarmung, stellten sich nacheinander vor und fingen plötzlich an um Erlaubnis zu bitten eine Fotos mit mir machen zu dürfen.

Von dem Balkon durfte ich dann den Rest der Feier beobachten und ganz heimlich habe ich sogar in das Mikrofon des Gouverneurs gesprochen. "Berühmt für eine Nacht - Es lebe Mexico" :-)

Heute eine Nacht später bin ich immer noch aus diesem Traum erwacht und kann das Erlebte noch nicht glauben.

Hier eine kleiner Einblick in mein aufregenden Abend...
17.9.08 07:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung